TheThingsNetwork

TheThingsNetwork

ÖFFENTLICHES LORAWAN IN HIERHOLZ
In Hierholz steht eine öffentliche LoRaWAN-Infrastruktur über „The Things Network“ (TTN) zur Verfügung.LoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network. Es ist ein weltweit normiertes Funknetz, das speziell für Anwendungen im Bereich des Internet der Dinge konzipiert wurde. LoRaWAN eignet sich für die drahtlose Kommunikation zwischen IoT-Objekten wie Sensoren oder Zählern, die nur geringe Datenmengen übermitteln. Vorteile sind die große Funkreichweite, der geringe Energieverbrauch, die relativ geringen Kosten sowie der mobile, batteriegestützte Einsatz der Geräte.

Ein offenes LoRaWAN Netzwerk kann von Interessierten kostenfrei zur Datenübermittlung genutzt werden und ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sprich die Daten werden beim Sender verschlüsselt und können nur vom rechtmäßigen Empfänger entschlüsselt werden.

Ich betreibe ein eigenes Gateways. Ein Gateway ist eine Empfangs- und Sendestation für die Datenübertragungen. Das Hotzenwald_Gate ist ein Laird RG186 

Ganz Hierholz ist versorgt.

Nach Süden reicht die Verbindung 90km weit bis in die Biosphäre Entlebuch, CH-6170 Schüpfheim.

Die bisher weiteste Verbindung in Richtung Süden mit 90km
Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.